Mein Angebot

Ich biete Einzelsitzungen, Seminare und Workshops im Bereich Energie- und Bewusstseinsarbeit an.

Neu und genial:   QCT (Heilung auf Quantenebene)

QCT ikommt wie so vieles aus Amerika, ist aber eine alte Heilmethode und wirkt auf Quantenebene (Quanten=Lichtteilchen).

Die Wissenschaft hat es schon erwiesen, dass wir aus Quanten bestehen.  Diese Quanten schwingen. Der Körper ist somit nicht wirklich fest, sondern ein Schwingungssystem. Krankheit ist eine Disharmonie in diesem Schwingungssystem, die durch Ausgleichen dieser Disharmonie korrigiert werden kann.

Der Körper selbst ist ein riesiger Speicher (ähnlich einem Computer),, den man programmieren kann. Erwünschtes behält man, Unerwünschtes wie Blockaden, Reaktionsmuster, Angst, etc. wird neu programmiert. Noch nicht Vorhandenes oder unvollständiges wird integriert. Dies kann mit QCT gemacht werden.

Deshalb biete ich jetzt hauptsächlich das sehr geniale QCT (Quantum Core Transformation = Heilung auf Quantenebene) an:

  • Es funktioniert sehr schnell und effizient
  • Es ist für jeden ohne Vorkenntnisse leicht erlernbar
  • Es bringt laut Frank Kinslow, dem Begründer des QCT wissenschaftlich nachweisbare Erfolge. (Quantum Core Transformation - sehr genial)
  • Es wird mit reinem Bewusstsein und nicht mit Energie gearbeitet. Dadurch kann der Behandler keine eigenen Themen auf den zu Behandelnden übertragen.
  • Jeder kann sich jederzeit selbst mit QCT behandeln.
  • Ich habe oft genug erlebt, wie schnell und tief QCT wirkt.

So funktioniert QCT

Ausgangspunkt ist irgendetwas, was einen beschäftigt. Das kann Wut, Angst, Schuldgefühl, Ärger, Sucht, Arbeit, Beziehung, Verwandte oder irgendetwas sein, dass sich im Moment zeigt oder sich noch emotional in einem bemerkbar macht.

  • Man setzt als Erstes bei sich oder dem Klienten einen Ankerpunkt (Ist-Zustand), z.B. an der Schulter. Den Ankerpunkt kann man mit einer Hand berühren, muss es aber nicht.
  • Dann setzt man einen zweiten Punkt, den Soll-Zustand (gesund, heil,....).
  • Als Drittes verbindet man sich mit dem reinen Bewusstsein und schon kann es losgehen. Das reine Bewusstsein schickt genau das, was zur Heilung bzw. Transformation von Themen notwendig ist.

Der Klient braucht nur an das Thema, das ihn / sie beschäftigt, denken. Der Behandler braucht dieses Thema nicht zu kennen. Es funktioniert einfach auch so. Ohne lange Gespräche, Nachforschungen oder Ähnlichem. Dank QCT kann auf die oft lange Suche nach der Ursache verzichtet werden. Das reine Bewusstsein weiss genau, was zu tun ist.

Es kann beim Anwenden von QCT passieren, dass Bilder oder Emotionen hochsteigen, damit ein Thema bewusster wird.Oft passiert die Transformation eines Themas aber einfach. Es kann sogar sein, dass man zuerst nichts merkt und dann über Nacht und ein paar Tage sich etwas ändert.

Hinweis: Man ist in jedem Fall nur Kanal für das reine Bewusstsein und damit das, was an Heilung geschehen kann. QCT ist keine Energiearbeit. QCT geht tiefer und klärt über alle Ebenen, Energiekörper soiwe den materiellen Körper alles, was den heilen, gesunden Zustand behindert.

QCT ist einfach, wieso solltest Du es bei mir lernen?

Wie bei Allem ist es auch bei QCT gut, wenn man die Möglichkeiten, die QCT bietet, erklärt und gezeigt bekommt. QCT kann mehr als nur Themen transformieren oder heilen.. Es können auch Interessensgebiete oder hilfreiche Mittel wie z.B. Schwingungen von Heilmitteln integriert werden und mehr.

  • Ich vermittle QCT in einer bewährten strukturierten und zielgerichteten Vorgehensweise, die Umwege erspart und auch an versteckte Themen herangeht. Natürlich entscheidet hierbei immer die Intuition des Moments mit.
  • Auftauchende Fragen werden beantwortet, es wird praktisch geübt, es steht immer Hilfe zur Verfügung, wenn es mal hängt oder etwas unklar ist.
  • Man trifft und übt mit Gleichgesinnten, mit denen man sich später üben oder sich austauschen kann.
  • Ausserdem erkläre ich hilfreiche Hintergründe zur bewussteren Gestaltung des Lebens, was andere spiegeln, welchen Anteil man selber daran hat und mehr.

 

Welche Gründe können dafür sprechen, sich von mir allgemein oder speziell unterstützen zu lassen?

Du hast das Gefühl, das irgendetwas oder etwas bestimmtes nicht mehr stimmig ist, kommst aber nicht weiter. Oder es kommen immer wieder die gleichen Situationen (Leben, Partner, Beruf, etc.) auf dich zu, du weisst keinen Ausweg, es nervt dich.

Kommen Dir manche der folgenden Punkte bekannt vor?

  • Du drehst Dich im Kreis, kommst nicht weiter. Triffst immer wieder auf die gleichen Lebensumstände (Arbeit, Familie, Partner,...)?
  • Du hast Du ein dumpfes Gefühl, das Du dir nicht erklären kannst?
  • Deinem Leben fehlt die Lebendigkeit?
  • Du willst deinem Leben eine neue bewusste Richtung geben?
  • Du fühlst Dich ausgebrannt, erschöpft, krank oder leidest unter Energiemangel?
  • Du suchst deine Orientierung, die Richtung?
  • Du willst Dich selbst durch zuhörender, beratender Unterstützung erkennen und heilen?
  • Du suchst Möglichkeiten zur Selbsthilfe oder zur Unterstützung anderer Prozesse?
  • Du willst wieder in deine Energie und dein Bewusstheit kommen?

Ich habe einige dieser Schritte bereits gemacht und kann Dir vielleicht helfen, die nächsten wichtigen Schritte zu gehen. Mir ist dabei wichtig, dass jeder selbst lernt zu "laufen" und nicht immer wieder auf Andere angewiesen ist.

Das muss nicht bedeuten, keine Hilfe mehr anzunehmen. Auch ich nehme gerne Hilfe an, wenn ich wieder mal "hänge". Das ist das Leben. Fakt ist aber auch, dass es immer leichter fällt, selbst zu laufen und man immer weniger Unterstützung benötigt. Letztendlich wird man perfekt geführt, wenn man im Fluss seines Lebens ist.

Bei meiner Arbeit verbinde ich mich als möglichst reiner Kanal mit der Urquelle von Allem und lasse durch mich arbeiten. so kann das individuell bestmögliche für jeden geschehen.

Du findest meine Anschrift unter "Kontakt".

 

Mein Motto

Lebe leicht und spielerisch und betrachte die Welt mit den "naiven", weil nicht wertenden Augen eines Kindes. Das Leben ist ein Spiel zur Selbsterfahrung. Erkenne und fliesse im Fluss des Lebens und nutze die Möglichkeiten, wenn sie "zufällig" an Dich herankommen.

Verliere dich nicht in Selbstmitleid und endloser Trauer. Nimm Gefühle und Emotionen bewusst wahr, aber bleib nicht in ihnen stecken.  Mit QCT kann man hier sehr gut in die Heilung gehen.

Trage nicht das Leid anderer, das erdrückt dich und nimmt dir deine Energie. Mitgefühl genügt vollkommen. Mitleid unterstellt dem Anderen, er sei machtlos und unfähig. Das stimmt nicht. Jeder geht seinen Weg. Man kann die Hand zur Hilfe reichen. Der Andere entscheidet, ob er sie annimmt oder braucht.

Alle Wesen sind Gottes Söhne (Töchter) und sind ebenso unglaublich mächtig und schöpferisch wie man selbst.

Habe Mitgefühl und Respekt vor Jedem und Allem und Du erfährst Mitgefühl und Respekt.

Wertschätze Alles und Du erfährst Wertschätzung. Selbst Leiden sind im nachhinein betrachtet meist wichtige Helfer gewesen, die einen vorwärts gebracht haben.

Du bist dein eigener Meister in deiner selbstgeschaffenen Welt und niemand kann dies für Dich übernehmen. Geniesse die spannenden Abenteuer dieser Welt in Freude mit allen Höhen und Tiefen. Lebe Dich selbst.

Willst Du wieder die Welt der selbstgeschaffenen Illusion verlassen, dann praktiziere jedesmal, wenn es erforderlich ist, VERGEBUNG für Dich und den/die Anderen. Es öffnet unsichtbare Tore. Verlass deine selbstgeschaffene Welt der Illusionen und geh wieder in die Einheit. Das kannst Du schaffen, indem Du Vergebung lebst und nicht mehr deinen Ego-Geist, sondern den grossen heiligen Geist durch dich wirken lässt. Dann erfährst Du die wahre Welt Gottes und nicht mehr deine selbstgeschaffene Welt mit allem Auf und Ab.

Die wahre Vergebung sieht keine Schuld, die zu vergeben ist. Sie sieht nur, dass niemals etwas schuldhaftes geschehen ist. Diese Erkenntnis ist die wahre Vergebung. (s. Buch "Ein Kurs im Wundern")

 

 

Rechtlicher Hinweis

Aus rechtlichem Gründen weise ich darauf hin, dass ich im gesetzlichen Rahmen des geistigen Heilens arbeite und keine Medikamente, Therapien o.ä. verordnen darf und will. Es ist jeder für sich selbst eigenverantwortlich und angehalten, bei Bedarf einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen. Bei allen Angeboten handelt es sich um Selbsterfahrungsgruppen oder Einzelarbeit zur Selbsterfahrung. Darin werden in Eigenverantwortung Erfahrungen zur individuellen Weiterentwicklung ausgetauscht. Diese Arbeit ersetzt nach gesetzlichem Ermessen keinen Arzt oder Therapeuten.
Alle von mir erwähnten Theorien sind ausschliesslich Aspekte meines Lebens oder Aspekte, die mir zukamen. Sie können evtl. auch für Andere hilfreich sein, haben aber keinerlei Anspruch auf Allgemeingültigkeit, Jeder ist für sich selbst veantwortlich.

 

   

Start Übersicht Mein Angebot Termine Bilder Liebe und Leid Weitere Themen Über mich Kontakt Links Impressum